palliative zh+sh

Basiskurs Botschafter_in Advance Care Planning

Anbieter

UniversitätsSpital Zürich
Bildungszentrum
Gloriastrasse 19
8091 Zürich

Kontaktperson

Yvonne Casas
Tel. 044 255 30 36

Ausbildungsangebot

Abschluss
Ohne Abschluss
Niveau palliative ch
ohne
Vorbildung
Offen
Kursort
Schulungszentrum USZ
Dauer
1 Kurstag, 08.30-17.00 Uhr
Zeitliche Belastung
Vorbereitungsauftrag: E-Learning mit Test, ca. 2 Stunden im Selbststudium
Kosten
Fr. 400.00
Zielpublikum
Ärztin/Arzt, Pflegefachperson
Beschreibung
Dieser Kurs richtet sich an Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen, welche die Grundlagen des ACP kennenlernen möchten und ist Voraussetzung für die Beraterausbildung.

Inhalt:

  • Konzept des Advance Care Planning (ACP)
  • Konzept der evidenzbasierten Entscheidungshilfen
  • Theoretischer Input zur Gesprächsführung in der ACP-Beratung
  • Rechtliche und ethische Aspekte von ACP
  • Rollenspiel zur Gesprächsführung
  • Theorie der ACP Implementierung
  • auf Wunsch: Einzelgespräche zur Beraterausbildung


Lernziele:
Die Teilnehmenden

  • kennen das Konzept Advance Care Planning (ACP) und können dieses mündlich oder schriftlich erläutern und präsentieren
  • kennen das Konzept von evidenzbasierten Entscheidungshilfen und können dieses mündlich oder schriftlich erklären oder präsentieren
  • kennen die Grundlagen von ACP Beratungsgesprächen und können deren Ablauf erklären
  • kennen die rechtlichen Aspekte von Patientenverfügungen
  • erkennen die wesentlichen klinisch-ethischen Probleme im Kontext von Beratung

Methoden
Input Referate
Plenumsdiskussionen
Gruppenarbeiten inkl. Simulationen
Referenten
PD Dr. med. Tanja Krones
Dr. med. Barbara Loupatatzis
Theodore Otto, Dipl. Expertin Intensivpflege NDS HF, Dipl. Sozialarbeiterin FH
Isabelle Karzig-Roduner, Dipl. Fachexpertin Notfallpflege
Daten
18.01.2018
09.02.2018
06.04.2018
07.09.2018
01.10.2018