palliative zh+sh

Haus Schönbühl Schaffhausen

«Eigenwillig und einzigartig, nicht krank und ausgeliefert»

16. August 2018 / Region

Zunehmend anerkennen Altersheime den Wert von guter Betreuung als Ergänzung zur Pflege. Diesem Thema widmend veröffentlichte kürzlich die Paul Schiller Stiftung den Artikel ...

«Als Ärztin muss ich den Eltern sagen, dass ihr Kind auch sterben kann»

13. August 2018 / Region

Eva Bergsträsser ist in der Schweiz die Palliative-Care-Pionierin für Kinder. Damit nicht mehr so viele Kinder und Jugendliche im Spital sterben, sondern zu Hause, wo sie sich am...

Reden, bevor sich das Fenster der Urteilsfähigkeit schliesst

10. August 2018 / Region

Am Demenz Meet drehte sich eine der Podiumsdiskussionen um die Frage, wie man mit Demenz gut sterben kann. Die Fachpersonen und Betroffenen auf der Bühne waren sich einig: Reden über...

Menschen mit Demenz sollen integriert bleiben

20. Juli 2018 / Politik

Die nationale Demenzstrategie wird nach rund fünfjähriger Laufzeit 2019 abgeschlossen. Die Herausforderungen bleiben darüber hinaus bestehen ‒ auch im Kanton Zürich. Für Menschen mit...

Seelsorge-Team USZ

Spitalseelsorge für «Patienteninnen und Patienten ohne Bekenntnis»

18. Juli 2018 / Region

Barbara Oberholzer, Audrey Kaelin und Lisa Palm vom Seelsorgeteam des Universitätsspital Zürich haben im vergangenen Jahr auf ausgewählten Stationen und in Absprache mit der...

Medienschau - new site

Medienschau Juni 2018

10. Juli 2018 / Medien

Im Fokus

Early Palliative Care

Die Fachtagung «Early Palliative Care ermöglicht Lebensqualität und Selbstbestimmung» vom 13. Juni 2018 war ein Erfolg. Rückblick, Bilder und Unterlagen sind online.

Reden über...

Im Buch «Reden über Sterben» erzählen Mitarbeitende aus der Palliative Care, wie sie über das Sterben reden.

In «Reden über Demenz» steht die Kommunikation mit Demenzkranken und ihren Angehörigen im Mittelpunkt.

Nächste Termine