palliative zh+sh

Medienschau Juni 2020

10. Juli 2020 / Medien

Die Stadt Zürich rüstet sich für die neuen Senioren. Denn die, so weiss man aus Befragungen, wollen eher nicht in einem Altersheim leben, sondern möglichst in den eigenen vier Wänden,...

Behandlungsplanung als Aufgabe der Gesellschaft

03. Juli 2020 / Politik

Gesundheitliche Vorausplanung hat nun eine nationale Plattform. Die Gründung des Vereins «Advance Care Planning – ACP Swiss» legt den Grundstein für eine breite Verankerung des ACP...

Appell gegen Abschottung und für mehr Lebensqualität

01. Juli 2020 / Politik

Mit einem eindringlichen Appell an die Verantwortlichen aus Politik, Management, Pflege und Betreuung fordern verschiedene klinische Ethikerinnen und Ethiker, dass in der ...

Fünf Fragen an Sabine Millius

22. Juni 2020 / Region

Damit Betroffene (Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen) palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus...

Betreuung muss Teil des Service public werden

15. Juni 2020 / Politik

Gleich sechs Stiftungen haben gemeinsam den «Wegweiser für gute Betreuung im Alter» lanciert. Das 60 Seiten dicke Werk zeigt auf, wo die Schweiz in dieser Beziehung steht, regelt...

Medienschau Mai 2020

12. Juni 2020 / Medien

Hat die Corona-Krise einen neuen Diskurs über den Tod angeschoben? Und: Sind es die richtigen Fragen, um die sich die Debatte dreht? Die Lockerungen nach langen Wochen ohne Besuch und...

Im Fokus

Generalversammlung: Neues Datum festgelegt

Unsere Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, 9. September 2020 um 18 Uhr statt.

Neuerscheinung: «Wie ich behandelt werden will»


Ein schwerer Unfall, eine unheilbare Krankheit, und Sie sind nicht mehr urteilsfähig. Wie möchten Sie behandelt werden? Unser neues Buch «Wie ich behandelt werden will» zeigt auf, wie Advance Care Planning, eine vorausschauende Behandlungsplanung, solche Situationen im Voraus klären kann. Auch als E-Book erhältlich.

Informationen zu Covid-19

Wir aktualisieren laufend die Erkenntnisse unserer Fachgruppen zur Behandlung von PalliativpatientInnen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Sie finden hier die aktuellsten Merkblätter und Empfehlungen.

Nächste Termine