palliative zh+sh

Basiskurs A2 Pädiatrie

Anbieter

Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales
BfGS Thurgau
Falkenstrasse 2
8570 Weinfelden

Kontaktperson

Katharina Linsi
Tel. 079 291 88 03
Tel.2 058 345 77 07

Ausbildungsangebot

Abschluss
Ohne Abschluss
Niveau palliative ch
Niveau A2
Vorbildung
Weiterführende Ausbildung (Diplom, Fachausweis, HF, FH, Uni, etc.)
Kursort
Weinfelden
Dauer
6 Tage
Zeitliche Belastung
Unterricht tageweise
Kosten
1500 Fr. ganzer Kurs oder 250 Fr./Tag
Zielpublikum
Pflegefachperson
Beschreibung
Inhalt
1. Tag: Grundprinzipien einer palliativen Betreuung

  • Einführung Palliative Care
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Weitere palliative Dienste


2. Tag: Familienzentrierte Pflege und Betreuung

  • Erfassung der Bedürfnisse der Säuglinge, Kinder und Eltern und Familienangehörigen (Assessment und Kommunikation)


3. Tag: Spezielle Fälle bei Kindern (u. a. Geburtsgebrechen)

  • Ernährung, Sonden, Mundpflege


4. Tag: Symptomkontrolle

  • Schmerz, Atemnot
  • Umgang und Behandlung unter Einbezug der der Eltern


5. Tag: Medizinisch-pflegerische Ethik in der Pädiatrie

  • Entscheidungsfindung nach dem 7-Schritte-Modell, Fallbesprechung


6. Tag: Kinder als Betroffen-psychologische und spirituelle Aspekte

  • Notfallpsychologie
  • Kinder und Tod: Kinder als Angehörige
  • Abgrenzung/Übergänge psychologische und spirituelle Aspekte
  • Spirituelle Entwicklung von Kindern
  • Kinder in Abschiedssituationen
  • Angst – spirituelle und psychologische Aspekte


Methoden
Referate, Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen. Hausaufgaben und Unterlagen zum Selbststudium werden vorgängig oder während des Kurses abgegeben. Eine Wissensüberprüfung wird jeweils am Ende jedes Kurstages durch die Referentin durchgeführt.

Referenten
Claudia Schröter, Barbara Preusse-Bleuler, Regula Eppisser, Gabi Sieger, Miriam Bamert, Gudrun Jäger, Jeanette Greiner, Karin Kaspers-Elekes, Petra Strickner
Info
www.weiterbildung.bfgs-tg.chAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster

058 345 77 07