palliative zh+sh

Palliative Care im ambulanten Bereich und in der Spitex

Anbieter

Schulungszentrum Gesundheit SGZ
Emil Klöti-Str. 14
8037 Zürich

Kontaktperson

Zimmermann Lucia
Tel. 044 276 18 28

Ausbildungsangebot

Abschluss
Ohne Abschluss
Niveau palliative ch
Niveau A2
Vorbildung
Offen
Kursort
Zürich
Dauer
5 Tage
Zeitliche Belastung
Fünf Tage Präsenz
Kosten
1400.-
Zielpublikum
Pflegefachperson, Weitere Berufsgruppen
Beschreibung
Dieser Kurs ist speziell für die Bedürfnisse und Anforderungen der ambulanten Pflege und Betreuung entwickelt worden. Hier setzen Sie sich mit den Grundgedanken und Zielen sowie dem Konzept von Palliative Care und den Grundlagen der ethischen Entscheidungsfindung auseinander. Zudem reflektieren Sie Ihre eigene Haltung und Sie sind fähig, mögliche Verhaltensweisen sowie Herausforderungen Betroffener einzuordnen und darauf verständnisvoll reagieren zu können.
Inhalte:
•Grundlagen der Palliative Care und Ethik
•Persönliche Einstellungen zu Leiden, Schmerz, Sterben und Tod
•Verlust, Sterben, Tod und Trauer
•Angehörige einbeziehen
•Interprofessionalität und Kommunikation
•Ganzheitliches Assessment
•Grundsätze der Schmerztherapie und Symptomerfassung
•Schmerz-, Symptommanagement
•Zusammenarbeit im interprofessionellen Team
•Ethische Entscheidungsfindungen
•Familienzentrierte Pflege und Betreuung

Methoden
Inputs, Diskussionen, persönlicher Austausch, Zeit für Reflexionsprozesse, aktive Gruppenarbeiten
Referenten
•Nicole Rieser, Dipl. Pflegefachfrau HF, MAS Palliative Care
•Olaf Schulz, Dipl. Pflegefachmann, spezifische Weiterbildungen in Onkologie und Palliative Care

Beide Referenten sind Fachpersonen bei Onko Plus, Stiftung für mobile spezialisierte Palliativ- und Onkologiepflege