palliative zh+sh

Licht ins Dunkel - Veranstaltungsreihe Selbstbestimmung am Lebensende

Ort:
Zentrum Heilig Geist, Langfurrenstrasse 10, Wetzikon
Datum:
19. November 2018
Zeit:
19.30 Uhr
Die reformierte Kirchgemeinde, die katholische Kirche, das Palliativ Care Team GZO und die Stadt Wetzikon laden Sie herzlich ein, sich in der diesjährigen Veranstaltungsreihe auf medizinisch-ethischer, rechtlicher, künstlerischer und philosophischer-spiritueller Ebene mit dem Thema Autonomie und Selbstbestimmung auseinanderzusetzen.

«Referat 1 - Vorsorgeauftrag – juristische Perspektiven»

Im Blick auf das Lebensende muss Vieles geregelt werden. Wie kann ein Vorsorgeauftrag geregelt werden? Woran gilt es zu denken?
Thomas Glanzmann, Notar in Wetzikon erläutert gesetzliche Grundlagen und sinnvolle Ergänzungen.

«Referat 2 - Patientenverfügung aus medizinischer Sicht»

Dr. med. Andreas Weber, ärztlicher Leiter GZO Palliative Care, Wetzikon beleuchtet wichtige Punkte einer Patientenverfügung.



Weiterer Termin der Veranstaltungsreihe: 26. November 2018