palliative zh+sh

«Horizonte der Sorge»- Internationales Sorge-Symposium

Ort:
Kulturzentrum der Minoriten, Mariahilferplatz 3, A-8020 Graz
Datum:
15./16. März 2019
«Horizonte der Sorge»
Internationales Symposium zu palliative/hospice care und caring communities

  • Um-Care-Revolution - Von der imperialen zur sorgenden Lebensweise
  • Spiritual Care: Die Seele und die Ethik der Sorge
  • Sorge-Organisation: Mixturen von Sorge und Versorgung
  • Sorgende Gemeinden
  • Sorgezukunft: ältere Menschen
  • Sorgezukunft: Kranksein, Sterben und Tod
  • Sorgegesellschaft: Wege in eine conviviale Gesellschaft und das «Recht auf Gemeinheit»


Veranstalterin
Abteilung für Palliative Care und Organisationsethik am Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz:
Prof. Mag. Dr. Andreas Heller M.A.
Prof. Mag. Dr. Klaus Wegleitner
Mag. Dr. Patrick Schuchter, MPH

Tagungsgebühr: EUR 200,00

Auskunft unter:
Anmeldung und Kontakt:
Anna Hostalek und Ilona Wenger