palliative zh+sh

Generalversammlung 2018

Die Generalversammlung 2018 von palliative zh+sh fand am 9. April in Zürich statt.

Die Geschäfte der Versammlung wurden reibungslos erledigt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt, als neues Vorstandsmitglied wählten die Mitglieder Claudia Dobbert. Auch die Delegierten für die Versammlung von palliative ch wurden wiedergewählt: Katja Fischer, Isabelle Weibel und Ilona Schmidt.

Die Co-Präsidentin Ilona Schmidt und die Geschäftsleiterin Monika Obrist berichteten über die zahlreichen Aktivitäten von palliative zh+sh, die teilweise auch das neue Vereinsjahr betreffen. Ab sofort werden auf der Geschäftsstelle von palliative zh+sh ACP-Beratungen angeboten und in Zusammenarbeit mit der Stadt Zürich arbeitet man dran, die städtischen Angebote zu verbessern und möglichst lückenlos zu vernetzen.

Im Anschluss an die Versammlung sprach Dr. med. Barbara Loupatatzis über das neue «Nationale Rahmenkonzept gesundheitliche Vorausplanung mit Schwerpunkt „advance care planning“».