palliative zh+sh

Sprunglinks/Accesskeys

Letzte Hilfe Kursleiter*innenschulung

Anbieter

Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstr. 10 / Postfach
8024 Zürich

Kontaktperson

Eva Niedermann
Tel. 044 258 92 95

Ausbildungsangebot

Abschluss
Ohne Abschluss
Niveau palliative ch
ohne
Vorbildung
Offen
Kursort
Hirschengraben 50, 8001 Zürich
Dauer
1 Tag
Zeitliche Belastung
1 Tag Vollzeit und ca. 1/2 Tag Vorbereitungszeit
Kosten
Nach Absprache
Zielpublikum
Ärztin/Arzt, Pflegefachperson, Weitere Berufsgruppen
Beschreibung
Der Letzte Hilfe Kurs vermittelt Interessierten Basiswissen der Sterbebegleitung. Themen sind: 1. Sterben ist ein Teil des Lebens, 2. Vorsorgen und Entscheiden, 3.
Leiden lindern, 4. Abschied nehmen.

Die Kursleiter*innenschulung richtet sich an Personen aus Pflege/Medizin, Seelsorge und Sozialdiakonie, die Grundkenntnisse in der Palliativversorgung, praktische Erfahrungen in der Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen sowie Erfahrungen in der Erwachsenenbildung haben.

Der Besuch eines Letzte-Hilfe-Kurses ist Bedingung für die Teilnahme.
Methoden
Präsentationen, Referate
Referenten
Eva Niedermann, Abteilung Kirchenentwicklung der evang.-ref. Landeskirche des Kt. Zürich, Pflegefachfrau, MAS Palliative Care, zertifizierte Kursleiterin
Helen Trautvetter, Beauftragte für Palliative Care der evang.-ref. Landeskirche des Kt. Zürich, Seelsorgerin am Zürcher Lighthouse, zertifizierte Kursleiterin
Studienbeginn
25. Januar 2021 oder 11. Juni 2021 oder 30. August 2021
Anmeldung
Siehe Link