palliative zh+sh

1. Internationale Online-Fachtagung – Neubeginn!? Bewahren und Verändern

Ort:
Online-Durchführung
Datum:
21. Mai 2021
Experten wie zum Beispiel Prof. Dr. Hansjörg Znoj (CH), Uni.-Prov. Mag. Dr. Andreas Heller (A), Dr. phil. Christian Ruch (CH), Prof. Dr. Stephan Dorschner (D), Andrea Frölich, LebensArchäologin (CH) und Friederike Westerhaus, Musikjournalistin referieren über folgende Themen:

Sinnfindung aus psychologischer Sicht, Das Wertvolle als Wegweiser in neuen Erfahrungen, Morgen wird alles anders. Geschichten über den Neubeginn, «…höre nie auf anzufangen» - Neubeginn aus der Perspektive pflegender Angehöriger, Jeden Tag neu beginnen – der Jakobsweg als Symbol für die Pilgerschaft des Lebens. Alles neu macht der Mai…Neubeginn nach Beziehungskrisen.

Wir laden Sie und Ihre Mitarbeitenden ein, an der Internationalen Fachtagung – Neubeginn!? Bewahren und Verändern online teilzunehmen.

Alle Teilnehmenden des Onlineseminars erhalten die Ausgabe der Zeitschrift «Leidfaden» zum Tagungsthema Neubeginn kostenlos.
Tagungsgebühr inkl. einjährige Mitgliedschaft im Verein Krisen- und Trauerbegleitung Schweiz und 4 Ausgaben der Zeitschrift «Leidfaden». Fr. 130.-

Flyer der Internationalen Fachtagung können über unser Sekretariat bezogen werden:

Anmeldeschluss: 6. April 2021