palliative zh+sh

Tagung: miteinander füreinander - Caring Communities und ihre Bedeutung für die weitere Entwicklung sozialer Einrichtungen

Ort:
Schweizerische Epilepsie-Stiftung, Bleulerstrasse 60, 8008 Zürich, Park Saal
Datum:
04. Dezember 2019
Zeit:
13 bis 17 Uhr
Caring Communities und ihre Bedeutung für die weitere Entwicklung sozialer Einrichtungen

Die Leistungs- und Qualitätssteigerung im Sozial- und Gesundheitswesen wird vorangetrieben. Gleichzeitig scheint es manchmal, dass die Orientierung am Patienten, an der Klientin und den Mitarbeitenden teilweise verloren geht. Wie können wir mit diesem Dilemma umgehen?

An der Tagung beschäftigen wir uns mit aktuellen Entwicklungen, auch aus ökonomischer Sicht, tauschen konstruktive Überlegungen aus und berichten über zukunftsweisende Projekte. Dabei spielt die Idee der Caring Communities, der miteinander füreinander sorgenden Gemeinschaften, eine wegweisende Rolle.

Tagungsbeitrag
CHF 75.–/Person (inkl. Apéro)

Anmeldeschluss: Freitag, 22. November 2019