palliative zh+sh

Reste eines anderen Alltags

04. Mai 2021 / Wissen

Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Vivianne Berg hat ein Buch über ein heikles, aber wichtiges Thema geschrieben: über die Wohnungsräumung nach einem Todesfall.

Fünf Fragen an Hannah Schlau

23. April 2021 / Vermischtes

Damit Betroffene (Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen) palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus den...

Medienschau März 2021

11. April 2021 / Medien

Hospize in der Schweiz - ein schwieriges Thema. Oft scheitert es an der Finanzierung, für die sich die Initiantinnen und Initianten meist auf private Spenden abstützen müssen. In ...

Einstiges Pilotprojekt feiert Jubiläum

24. März 2021 / Region

Seit mehr als zehn Jahren ist das Mobile Palliative Care Team (MPCT) in der Region Winterthur tätig. Zwar fiel die Feier im letzten Jahr coronabedingt aus. Doch zum Jubiläum lancierte...

Dank Google-Streetview den letzten Reisewunsch erfüllen

15. März 2021 / Wissen

Ein Band am Oberarm, das Biodaten aufzeichnet und Palliativpatientinnen und -patienten rät, was sie tun können, falls sich Werte verändern. Eine Parisreise durch die virtuelle Brille...

Medienschau Februar 2021

08. März 2021 / Medien

«Es sterben nicht nur mehr Menschen, es sterben auch zu viele Menschen allein.» Diese Aussage der Limmattaler Ordensschwester und Sterbebegleiterin Elisabeth Müggler trifft die derzeit...

Im Fokus

Festival «Hallo Tod»

Auch wir sind dabei am schweizweit ersten Kulturfestival zum Tod. Am Samstag, 29. Mai, schalten wir live in Palliativ-Settings. Mehr Infos unter www.hallo-tod.com/referat-palliative-zh-shAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster

Podiumsdiskussion zur Patientenverfügung «plus»


Am 25. Mail, 18.30 Uhr, diskutieren wir im Kulturpark Zürich über unser Buch «Wie ich behandelt werden will». Das Platzangebot ist beschränkt. Anmelden unter

Neumitglieder profitieren von Gratismonaten


Einzelmitglieder, die sich jetzt neu registrieren, bezahlen ihren Mitgliederbeitrag erst am 1. Juli, können aber schon von allen Dienstleistungen profitieren. Mehr Informationen auf palliative chAchtung Link �ffnet sich in einem neuen Fenster.

Informationen zu Covid-19


Wir aktualisieren laufend die Erkenntnisse unserer Fachgruppen zur Behandlung von PalliativpatientInnen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Sie finden hier die aktuellsten Merkblätter und Empfehlungen.

Nächste Termine