palliative zh+sh

Sprunglinks/Accesskeys

Medienschau Juli 2022

09. August 2022

Robert Widmer-Demuth hat Lungenkrebs. Nach der Diagnose hat er sich entschieden, auf mögliche medizinische Interventionen zu verzichten. Ein Schweizer Filmmacher begleitet ihn nun auf...

Einen Moment des Durchatmens schenken

29. Juli 2022

Die Stiftung pro pallium schafft mit ihrem ambulanten Kinderhospizdienst Raum und Lebensqualität für schwerkranke Kinder und deren Familien. Rund 100 Freiwillige sind in der...

Mit zwei Pionieren der Palliative Care unterwegs

25. Juli 2022

Sie haben Pionierarbeit in der Begleitung von unheilbar kranken Erwachsenen und Kindern geleistet: Roland Kunz und Eva Bergsträsser. Er, bis vor kurzem Ärztlicher Leiter am Zentrum für...

Stadt Winterthur kooperiert mit palliaviva

21. Juli 2022

Die Mitglieder des Vereins Palliative Care Winterthur-Andelfingen haben die Vereinsauflösung beschlossen. Der Verein war Träger des mobilen Palliative-Care-Teams Winterthur (MPCT), das...

Eintauchen in die Lebenswelt von Sterbenden

18. Juli 2022

Bis jetzt haben in der Öffentlichkeit vor allem die Designerin Bitten Stetter und ihre Überlegungen zum Pflegehemd das interdisziplinäre Forschungsprojekt «Sterbesettings» bekannt...

Eine nicht alltägliche Konfrontation mit dem Sterben

08. Juli 2022

Müssen Gespräche über den Tod immer todernst sein? Darf man ein Selfie mit einem Toten machen? Und was erleben Sterbende in den letzten Minuten und Sekunden ihres Lebens? Die...

Im Fokus

Pall-Netz-Session

Unsere nächste Pall-Netz-Session findet am Dienstag, 30. August 2022 statt. Referentin ist Dr. Ruthmarijke Smeding, Expertin für Trauerbegleitung

Zürcher Fachsymposium

Am diesjährigen Fachsymposium Palliative Care widmen wir uns dem Thema «Spuren hinterlassen». Was ist Menschen in der letzten Lebensphase wichtig? Welche Bedürfnisse und Wünsche äussern sie?
Zum Flyer (409.46 kB)

Nächste Termine