palliative zh+sh

Pall-Netz-Session

Virtuelles Netzwerktreffen für Fachpersonen in der Palliative Care

Pall-Netz-Session vom 12. April 2021, 18.30 bis 20 Uhr

Lebensende und Palliativversorgung in Langzeitinstitutionen in Europa

palliative zh+sh lädt zur ersten virtuellen Pall-Netz-Session, um Fachkräfte in der Palliative Care (Mediziner*innen, Pflegefachkräfte, Therapeut*innen und Seelsorgende) zu vernetzen.

Referentin Lara Pivodic wird aus Brüssel zugeschaltet, die zum Thema "Lebensende und Palliativversorgung in Langzeitinstitutionen in Europa" sprechen wird.
Lara Pivodic ist Assistant Professor in der End-of-Life Care Research Group der Vrije Universiteit Brussel in Belgien. Sie erforscht die Qualität der Versorgung älterer Menschen am Lebensende, sowohl in der Primärversorgung als auch in Langzeitinstitutionen. Sie spezialisiert sich dabei auf die Analyse von epidemiologischen Daten und Policy-Dokumenten im internationalen Vergleich und die Evaluation von Modellen der Palliativversorgung.

  •  
    • Ich bin Mitglied.
    • Ich bin nicht Mitglied.
    • Ich möchte Mitglied werden.

Zielpublikum:
Die Netzlunch-Veranstaltungen von palliative zh+sh richten sich an Fachpersonen aus allen Bereichen der Palliative Care.

Kosten:
Die Teilnahme ist für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos.