palliative zh+sh

Niveau System palliative ch

Das Angebot an Aus-, Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Palliative Care ist je nach Ausrichtung relativ gross. Zur besseren Orientierung werden die Angebote in fünf Niveaus eingeteilt. Die Niveaus A1 bis C bezeichnen Aus- und Weiterbildungen für die folgenden Gruppen:

Grundversorgung

Niveau A1
Personen, die gelegentlich in ihrem Berufsalltag mit chronisch kranken Menschen oder mit akuten Situationen am Lebensende konfrontiert sind. Diese Personen sind entweder in der Grundversorgung oder im Gemeinwesen tätig.
Niveau A2
Berufsfachleute im Gesundheitswesen, die gelegentlich palliative Patienten und deren Familien begleiten. Diese Fachleute sind in der Grundversorgung tätig.
Niveau B1
Sämtliche Berufsgruppen des Gesundheitswesens, die oft mit palliativen Situationen zu tun haben oder diese zum Arbeitsalltag gehören. Diese Fachleute bieten palliaitve Grundversorgung an.

Spezialisierte Versorgung

Niveau B2
Berufsfachleute des Gesundheitswesens, deren Berufsalltag vorallem Palliative Care Situationen umfasst (Palliative Care Einrichtungen, Palliative Care Teams spitalintern/-extern) oder als Ressourcepersonen für Fachleute aus anderen Gebieten. Diese Fachleute bieten spezialisierte palliative Versorgung an.

Hochspezialisierte Versorgung

Niveau C
Berufsfachleute des Gesundheitswesens, eigentliche Experten, die hochspezialisierte Palliative Care anbieten.
Dieses System namens «Standard and Stars» wurde von einer Arbeitsgruppe von palliative ch namens Swiss Educ entwickelt. Das Verfahren basiert auf Selbstevaluation. Nicht alle Bildungsangebote haben bei palliative ch das Verfahren durchlaufen.
Swiss Educ ist für die Bereiche Aus-, Weiter- und Fortbildung zuständig und baut die Qualität und die Professionalisierung im Bereich der palliativen Grundversorgung und der spezialisierten Palliative Care aus.

Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung

Swiss Educ unterscheidet zwischen:
1. beruflichen Grundausbildungen, auch Pregraduate genannt, und
2. beruflichen Fort- oder Weiterbildungen, auch Postgraduate genannt.