palliative zh+sh

Newsmeldungen Gesamtübersicht

Roland Kunz und Verena Gantenbein 2018

«Die Unterstützung ist unerwartet gross»

18. April 2018 / Region

Das Zürcher Stadtspital Waid eröffnet Anfang Mai 2018 ein Zentrum für Palliative Care. Pallnetz.ch hat die Leitenden der neuen Abteilung getroffen. Verena Gantenbein, zukünftig...

Monika Obrist

«Der politische Wille entscheidet»

12. April 2018 / Politik

Laut einer aktuellen Studie im Auftrag des BAG finden vier von fünf Personen in der Schweiz, dass Palliative Care allen schwerkranken und sterbenden Menschen zur Verfügung stehen ...

Die Menschen wollen auf das Lebensende vorbereitet sein

11. April 2018 / Wissen

Eine neue, nationale Studie zeigt, dass sich viele Menschen konkrete Gedanken machen, welche Art der Behandlung und Betreuung sie am Lebensende in Anspruch nehmen möchten. Palliative...

Medienschau - new site

Medienschau März 2018

08. April 2018 / Medien

Markus Feuz

Fünf Fragen an Markus Feuz

06. April 2018 / Region

Damit Betroffene (Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen) palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus den...

Was ist Palliative Care?

Video: Dr. med. Roland Kunz erklärt...

29. März 2018 / Medien

Gute Betreuung im Alter 2018

Gute Betreuung im Alter: Perspektiven

23. März 2018 / Politik

Alle Menschen haben ein Recht auf ein würdiges Altern. Das ist eine von vier zentralen Botschaften, die die Paul Schiller Stiftung mit ihrem neuesten Projekt über Betreuung im Alter...

Fachtagung 2018 Early Palliative Care

Fachtagung 2018: Early Palliative Care

21. März 2018 / Region

Das Programm für die Fachtagung 2018 von palliative zh+sh steht. Unter dem Titel «Early Palliative Care ermöglicht Lebensqualität und Selbstbestimmung» gehen Fachleute aus ...

Margarete Reisinger

Fünf Fragen an Margarete Reisinger

16. März 2018 / Region

Damit Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus den unterschiedlichsten...

Sterbefasten Tagung 12

Sterbefasten: Zwischen Selbstbestimmung und Fürsorge am Lebensende

14. März 2018 / Region

Sterbefasten ist unter begleitenden Fachpersonen breit akzeptiert. Aber der Diskussions- und Klärungsbedarf dazu ist gross. Das zeigte sich an der Fachtagung «Sterbefasten», die die...

Medienschau - new site

Medienschau Februar 2018

09. März 2018 / Medien

Sterben Live (Unsplash)

Sterben live: «Man kann sich doch erst einmal einfach wundern!»

07. März 2018 / Region

«Sterben live» heisst eine öffentliche Veranstaltungsreihe an der Universität Zürich, die am 13. März 2018 beginnt. Sie nimmt ein aktuelles Phänomen unter die Lupe und gibt vor allem...

Neues Projekt im Zürcher Oberland stärkt die Würde

02. März 2018 / Region

Das Leben Revue passieren lassen, etwas gestalten können, ein Vermächtnis hinterlassen. Ein neues Projekt im Zürcher Oberland bietet alten und kranken Menschen die sogenannte Dignity...

Moralisch unter Druck

23. Februar 2018 / Politik

Das Pflegepersonal, das Menschen am Lebensende begleitet, kann moralischem Stress ausgesetzt sein. Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und -männer SBK hat Richtlinien...

«Wo spezialisierte Palliative Care draufsteht, soll auch spezialisierte Palliative Care drin sein»

16. Februar 2018 / Region

Mit dem Team aus dem Zürcher Oberland, das dem Spital Wetzikon angegliedert ist, hat zum ersten Mal im Kanton Zürich ein mobiles spezialisiertes Palliative-Care-Team das Qualitätslabel...

Palliative Care in der Altenpflege

Buchvorstellung: Palliative Care in der Altenpflege

14. Februar 2018 / Medien

Die eigene berufliche Praxis reflektieren und die Kompetenzen in palliativer Geriatrie verbessern: Das will ein neues Buch bei Langzeit-Institutionen und ihren Mitarbeitenden ...

Medienschau - new site

Medienschau Januar 2018

09. Februar 2018 / Medien

«Viele Ärztinnen und Ärzte glauben, dass diese Gespräche schwierig sein müssen»

07. Februar 2018 / Region

Markus Minder, Chefarzt für Palliativmedizin und Geriatrie, spricht über Gespräche zwischen Arzt und Patient, die sich ums Sterben und den Tod drehen. Die neu überarbeiteten ...

Barbara Federspiel am Symposium Pallivita 2018

«Palliativ» heisst nicht «sterbend»

02. Februar 2018 / Region

Wann soll spezialisierte Palliative Care zum Einsatz kommen? Die Diakonie Bethanien lud am 18. Januar 2018 Grundversorger und Palliativspezialisten nach Zürich zum interprofessionellen...

Regula Gasser

Fünf Fragen an Regula Gasser

24. Januar 2018 / Region

Damit Betroffene (Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen) palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus den...

5 Seiten