palliative zh+sh

Newsmeldungen Gesamtübersicht

Betreuung muss Teil des Service public werden

15. Juni 2020 / Politik

Gleich sechs Stiftungen haben gemeinsam den «Wegweiser für gute Betreuung im Alter» lanciert. Das 60 Seiten dicke Werk zeigt auf, wo die Schweiz in dieser Beziehung steht, regelt...

Medienschau Mai 2020

12. Juni 2020 / Medien

Hat die Corona-Krise einen neuen Diskurs über den Tod angeschoben? Und: Sind es die richtigen Fragen, um die sich die Debatte dreht? Die Lockerungen nach langen Wochen ohne Besuch und...

Politischer Anstoss für ein Kinderhospiz

03. Juni 2020 / Politik

Nach wie vor fehlt in der Schweiz ein Hospiz, das den Bedürfnissen Kindern und Jugendlichen in Palliativsituationen gerecht wird. Im Kanton Zürich kommt nun Bewegung in die Sache. Der...

Wenn der Pinsel an der Zimmertür hängt

29. Mai 2020 / Wissen

Sie malt oft «nach Diktat», aber immer das, was ihre Patientinnen und Patienten bewegt. Nun hat Esther Widmer ein Buch über ihre Arbeit als Kunsttherapeutin auf einer Palliativstation...

Die Digitalisierung geht in der Corona-Krise viral

20. Mai 2020 / Wissen

Die Digitalisierung durchdringt alle unsere Lebensbereiche und hat durch die aktuelle Coronakrise einen weiteren Schub erfahren. Die Pandemie hat den Stellenwert digitaler Medien und...

Zwischen Patientenautonomie und Besuchsverbot

15. Mai 2020 / Politik

Gleich zwei Organisationen haben sich in den letzten Tagen zur Situation der Bewohnenden von Langzeitinstitutionen während der Pandemie geäussert. Sowohl die Nationale Ethikkommission,...

Medienschau April 2020

08. Mai 2020 / Medien

Die Berichterstattung zu Covid-19 hatte die Medienberichterstattung auch im April fest im Griff. Wie umgehen mit der Trauer, wenn man sie nicht teilen kann? Was tun, wenn keine...

Besuche auf Distanz werden möglich

30. April 2020 / Region

Ab dem 30. April lockert der Kanton Zürich das Besuchsverbot in den Alters- und Pflegeheimen, das seit Mitte März galt. Dabei müssen die Heime speziell ausgewiesene Besucherzonen...

Die richtigen Entscheidungen im richtigen Moment

23. April 2020 / Wissen

Eine Patientenverfügung entlastet in einer Notfallsituation nicht nur das medizinische Fachpersonal und die Angehörigen, sondern auch die verfassende Person. Doch wie muss eine...

«Manche wollen einfach nur 100 werden und leben»

09. April 2020 / Region

Ältere Menschen stehen in der Corona-Krise besonders im Fokus. Und sie stehen unter Druck. Der Kanton Zürich fordert hochbetagte Personen in Altersheimen auf, schriftlich festzuhalten,...

Warum wir wirkliches ACP und kein «ACP light» brauchen

08. April 2020 / Politik

In der aktuellen Corona-Krise wendet sich Tanja Krones, leitende Ärztin Klinische Ethik am Universitätsspital Zürich, mit einem eindringlichen Votum an die Öffentlichkeit, angeregt...

Medienschau März 2020

06. April 2020 / Medien

Dominikanerin, Geschäftsführerin, Sterbebegleiterin, Arzt, Jesuit und Zen-Meister, Senior, Sterbehelferin, Sohn – alles «Menschen wie du und ich». Was sagen sie zur gesellschaftlichen...

«Eine Patientenverfügung entlastet nicht nur die Ärzte, sondern auch die Angehörigen»

01. April 2020 / Region

Die Corona-Pandemie lässt die Rufe nach Patientenverfügungen lauter werden. Doch: Wie sinnvoll ist es, sich unter Druck über Behandlungen Gedanken machen zu müssen? Und: Eignet sich...

Wie das ideale Netzwerk funktioniert

13. März 2020 / Wissen

Daniel Büche und Anna Beran-Kühne vom Palliativzentrum St. Gallen haben in den Februar-Ausgabe der Zeitschrift «Primary and Hospital Care» einen lesenswerten Artikel verfasst. Darin...

Medienschau - new site

Medienschau Februar 2020

09. März 2020 / Medien

Laut rauschte es im Medienblätterwald hinsichtlich der Entscheidung des deutschen Bundesverfassungsgerichts, die «geschäftsmässige Sterbehilfe» zu legalisieren. Aber auch leisere Töne...

«Mir gefällt das Bild der Hofnärrin»

02. März 2020 / Region

Susanna Meyer Kunz leitet seit einem Jahr die reformierte Spitalseelsorge im Universitätsspital Zürich (USZ). Vorher war sie am Kantonsspital Graubünden tätig. Neben vielfältigen...

Fachgesellschaft Palliative Geriatrie 2020

«Autonomie und Selbstbestimmung in der Palliativen Geriatrie»

24. Februar 2020 / Vermischtes

Um ein gemeinsames, länderübergreifendes Verständnis zu erzielen, diskutierten Mitglieder der Fachgesellschaft Palliative Geriatrie (FGPG) im Frühling 2019 die Themen «Selbstbestimmung...

Medienschau - new site

Medienschau Januar 2020

10. Februar 2020 / Medien

Nicht nur Medien greifen das Thema Sterben und Tod auf, sondern auch die, welche direkt damit zu tun haben: Ein Bestatter veranstaltet aufgrund grosser Nachfrage eine Messe. Er nennt...

Wie Kinder trauern

21. Januar 2020 / Wissen

Belastende Themen wie Sterben, Tod und Trauer von Kindern fernzuhalten, ist falsch. Vor allem, wenn ein geliebter Mensch wie die Grossmutter oder ein guter Freund der Familie gestorben...

Medienschau - new site

Medienschau Dezember 2019

10. Januar 2020 / Medien

Es mag an den dunklen Wintermonaten, dass im letzten Monat des Jahres 2019 in den Medien das Thema Sterben überwog. Ob sterbende Kinder, assistierter Suizid im Gefängnis oder wie aus...

5 Seiten