palliative zh+sh

Newsmeldungen Gesamtübersicht

Medienschau August 2020

14. September 2020 / Medien

«Erinnerungen an Menschen lassen sich nicht einfach wegschieben», sagt ein Basler Hämatologe und Chefarzt, der jeden Tag schwierige Diagnosen mitteilen muss und Todesanzeigen ...

Bis zuletzt wankelmütig sein dürfen

04. September 2020 / Wissen

Nina Streeck hält mit ihrem Buch «Jedem seinen eigenen Tod» Palliative-Care-Fachpersonen den Spiegel vor. Sie sollen Patientinnen und Patienten die eigene Vorstellung eines guten Todes...

Auch stationäre Strukturen stärken

28. August 2020 / Politik

Palliative Care umfasst neben medizinischen Behandlungen und pflegerischen Interventionen auch psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung. In einem Positionspapier fordert...

Eine Gebrauchsanweisung für den Tod

21. August 2020 / Wissen

Aus den Aufzeichnungen der an Krebs verstorbenen Ärztin Kathryn Schneider-Gurewitsch ist ein Buch geworden, das sich dem Thema Sterben nicht nur fachlich nähert, sondern in dem auch ...

Medienschau Juli 2020

07. August 2020 / Medien

Nicht überall wurde einsam gestorben während der Hoch-Zeit der Pandemie. Vielerorts auf Palliativstationen und anderswo fanden die Verantwortlichen pragmatische und entgegenkommende...

Fünf Fragen an Claudia Dobbert

27. Juli 2020 / Vermischtes

Damit Betroffene (Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen) palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus...

Wie umgehen mit trauernden Kindern und Jugendlichen

20. Juli 2020 / Wissen

Der aus der «Sendung mit der Maus» bekannte Moderator Ralph Caspers hat ein Buch darüber geschrieben, wie wir Kindern und Jugendliche in Trauer unterstützen können. Ein praktisches...

Von der Palliative-Care- zur Covid-Station geworden

13. Juli 2020 / Region

Ein halbes Jahr, nachdem Simone Illi die Palliative-Care-Station am Spital Männedorf als Stationsleiterin übernommen hat, wurde diese in eine Covid-Station umfunktioniert. Für die neue...

Medienschau Juni 2020

10. Juli 2020 / Medien

Die Stadt Zürich rüstet sich für die neuen Senioren. Denn die, so weiss man aus Befragungen, wollen eher nicht in einem Altersheim leben, sondern möglichst in den eigenen vier Wänden,...

Behandlungsplanung als Aufgabe der Gesellschaft

03. Juli 2020 / Politik

Gesundheitliche Vorausplanung hat nun eine nationale Plattform. Die Gründung des Vereins «Advance Care Planning – ACP Swiss» legt den Grundstein für eine breite Verankerung des ACP...

Appell gegen Abschottung und für mehr Lebensqualität

01. Juli 2020 / Politik

Mit einem eindringlichen Appell an die Verantwortlichen aus Politik, Management, Pflege und Betreuung fordern verschiedene klinische Ethikerinnen und Ethiker, dass in der ...

Fünf Fragen an Sabine Millius

22. Juni 2020 / Region

Damit Betroffene (Patientinnen, Patienten und ihre Angehörigen) palliativ betreut und begleitet werden können, braucht es den Einsatz von Fachpersonen und Freiwilligen aus...

Betreuung muss Teil des Service public werden

15. Juni 2020 / Politik

Gleich sechs Stiftungen haben gemeinsam den «Wegweiser für gute Betreuung im Alter» lanciert. Das 60 Seiten dicke Werk zeigt auf, wo die Schweiz in dieser Beziehung steht, regelt...

Medienschau Mai 2020

12. Juni 2020 / Medien

Hat die Corona-Krise einen neuen Diskurs über den Tod angeschoben? Und: Sind es die richtigen Fragen, um die sich die Debatte dreht? Die Lockerungen nach langen Wochen ohne Besuch und...

Politischer Anstoss für ein Kinderhospiz

03. Juni 2020 / Politik

Nach wie vor fehlt in der Schweiz ein Hospiz, das den Bedürfnissen Kindern und Jugendlichen in Palliativsituationen gerecht wird. Im Kanton Zürich kommt nun Bewegung in die Sache. Der...

Wenn der Pinsel an der Zimmertür hängt

29. Mai 2020 / Wissen

Sie malt oft «nach Diktat», aber immer das, was ihre Patientinnen und Patienten bewegt. Nun hat Esther Widmer ein Buch über ihre Arbeit als Kunsttherapeutin auf einer Palliativstation...

Die Digitalisierung geht in der Corona-Krise viral

20. Mai 2020 / Wissen

Die Digitalisierung durchdringt alle unsere Lebensbereiche und hat durch die aktuelle Coronakrise einen weiteren Schub erfahren. Die Pandemie hat den Stellenwert digitaler Medien und...

Zwischen Patientenautonomie und Besuchsverbot

15. Mai 2020 / Politik

Gleich zwei Organisationen haben sich in den letzten Tagen zur Situation der Bewohnenden von Langzeitinstitutionen während der Pandemie geäussert. Sowohl die Nationale Ethikkommission,...

Medienschau April 2020

08. Mai 2020 / Medien

Die Berichterstattung zu Covid-19 hatte die Medienberichterstattung auch im April fest im Griff. Wie umgehen mit der Trauer, wenn man sie nicht teilen kann? Was tun, wenn keine...

Besuche auf Distanz werden möglich

30. April 2020 / Region

Ab dem 30. April lockert der Kanton Zürich das Besuchsverbot in den Alters- und Pflegeheimen, das seit Mitte März galt. Dabei müssen die Heime speziell ausgewiesene Besucherzonen...

5 Seiten